News

Herzschlagfinale beim Heimspiel für Riedemann
PDF Drucken E-Mail

deutschland_riedemann1Spannend bis zum Schluss blieb es bei der ADAC Rallye Deutschland für Christian Riedemann und Co-Pilot Michael Wenzel. Beim Heimspiel sicherten sich die Citroën-Piloten den zweiten Platz in der Junior Rallye Weltmeisterschaft (JWRC) und gleichzeitig den Titel der Citroën Racing Trophy Deutschland Division R3. Der vierte Lauf zur JWRC bei der ADAC Rallye Deutschland (21.- 24. August 2014) rund um Trier hätte für Christian Riedemann

 
Opel Junioren - Überragender Auftritt beim Saisonhöhepunkt
PDF Drucken E-Mail

deutschland_griebel1Das ADAC Opel Rallye Junior Team und der Opel ADAM R2 dürfen einen weiteren großartigen Erfolg feiern. Beim absoluten Höhepunkt der Saison, der ADAC Rallye Deutschland, feierten Marijan Griebel (25, Hahnweiler) und sein Copilot Alexander Rath (30, Trier) einen überlegenen Sieg in der internationalen RC4-Kategorie für R2-Fahrzeuge. Nach 18 extrem anspruchsvollen Wertungsprüfungen über rund 326 Kilometer triumphierten die beiden Opel-Werkspiloten

 
Opel Rallye Cup - Auf ins große Rallye-WM-Abenteuer
PDF Drucken E-Mail

deutschland_opelvor1Vor dem großen Saisonhöhepunkt, der ADAC Rallye Deutschland, lässt die Spannung an der Spitze des ADAC Opel Rallye Cups keine Wünsche offen. Die ersten drei Saisonveranstaltungen sahen mit Emil Bergkvist (20, Schweden), Jacob Lund Madsen (19, Dänemark) sowie dem Sachsen Julius Tannert (24, Lichtentanne) drei verschiedene Sieger. In der Gesamtwertung führt Bergkvist zwölf Punkte vor Madsen und achtzehn Zähler vor dem derzeit besten Deutschen,

 
Gassner jr - Just in Time, Evo X R4 fertig für Saison Highlight
PDF Drucken E-Mail

deutschland_gassnervor1Am kommenden Wochenende wird der alljährliche Rallye-Weltmeisterschaftslauf in Deutschland ausgetragen. Die weltbesten Rallyepiloten werden in der malerischen Gegend entlang der Mosel ihr Können unter Beweis stellen und die Zuseher verzaubern. In Mitten dieser Top-Piloten wird auch das Team Hermann Gassner jr. / Ursula Mayrhofer teilnehmen. Nach dem unglücklichen Ende der letzten Veranstaltung im Rahmen der Deutschen Rallye Meisterschaft

 
Satorius setzt klare Bookmarks bei der 55. Cosmo Rallye Wartburg
PDF Drucken E-Mail

wartburg_satorius1Eher bescheiden aber gut vorbereitet, startete Björn Satorius vergangenen Donnerstag zur 55. Ausgabe der Wartburg Rallye in den Thüringer Wald. Nicht nur die Start-Premiere in der Opel Heimat steht auf dem Plan, auch das Einspielen im Adam; mit Neuzugang Tina Annemüller im Cockpit des Opel Rallye Cups, sollte auf die Probe gestellt werden. Bereits beim Besichtigen der anspruchsvollen Prüfungen wurde dem 23jährigen Hessen klar,

 
Erneutes Pech nach starkem Auftritt für Marijan Griebel
PDF Drucken E-Mail

wartburg_marijan1Zum zweiten Mal in Folge sind Marijan Griebel und sein Beifahrer Alexander Rath für eine starke Leistung unbelohnt geblieben. Bei der 55. ADAC Cosmo Rallye Wartburg rund um Eisenach lagen die beiden Pfälzer aus dem ADAC Opel Rallye Junior Team in ihrem Opel ADAM R2 nach dem ersten Tag souverän an der Spitze der Divisions-Wertung. „Das Auto läuft wie ein Uhrwerk, alles unter Kontrolle“, meldete Griebel nach der siebten von sechzehn Wertungsprüfungen.

 
Divisionsführung bei den Rallye Masters für die ADAC Junioren
PDF Drucken E-Mail
wartburg_petto1Erstmals überhaupt in der Geschichte der Veranstaltung, zählt der Lauf zur Deutschen Rallyemeisterschaft. Unter den knapp 120 angereisten Teams befanden sich auch die ADAC Saarland Junioren Stefan Petto und Tim Rauber – beide mit einer gehörigen Portion Respekt, wie Tim zugibt. Der Start am Samstagmittag verlief für die beiden Saarländer eher schleppend. Auf der Eröffnungsprüfung im „Cosmodrom“,
 
Opel Rallye Junior Team - der fünfte Triumph in der fünften Rallye
PDF Drucken E-Mail

wartburg_kreimDas ADAC Opel Rallye Junior Team hat seine „weiße Weste“ im ADAC Rallye Masters auch bei der 55. ADAC Cosmo Rallye Wartburg behalten und insgesamt bereits den fünften Divisionssieg der laufenden Saison eingefahren. Fabian Kreim (21, Fränkisch-Crumbach) und Josefine C. Beinke (22, Bünde) gewannen in ihrem Werks-Opel ADAM R2 die Division 5 und belegten als bestplatziertes frontangetriebenes Fahrzeug in der Gesamtwertung

 
Opel Rallye Cup - Dritte Rallye, dritter Sieger: Triumph für Tannert
PDF Drucken E-Mail

wartburg_tannertDer ADAC Opel Rallye Cup 2014 entwickelt sich zu einem munteren Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel an der Tabellenspitze. Der dritte Saisonlauf im Rahmen der ADAC Cosmo Rallye Wartburg sah mit Julius Tannert und Jennifer Thielen bereits das dritte Siegerteam. Neuer Führender in der Gesamtwertung ist unterdessen der Schwede Emil Bergkvist.  Dieser Wechsel hatte sich bereits in der ersten Wertungsprüfung (WP)

 
Go! Racing: Eifelkrimi endet auf dem Podium
PDF Drucken E-Mail

oberehe_go1Was für ein Wettkampf - Porsche oder Mitsubishi, Heckantrieb oder Allrad, Trocken oder Nass - das waren die Zutaten für einen neuen Eifelkrimi rund um Hillesheim inmitten der Vulkaneifel. Zu den Hauptdarstellern bei der „43. ADAC Rallye Oberehe“ zählte das Mayener Team Go! Racing mit der Fahrerpaarung Frank Färber und Peter Schaaf, die auf einem Mitsubishi Lancer Evo um den Gesamtsieg kämpften.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 4 von 72

© 2005-2015 www.rally3.de