News

Erneuter Triumph für den ADAM R2 vor WM-Kulisse
PDF Drucken E-Mail

deutschland_griebel_1Das ADAC Opel Rallye Junior Team und der Opel ADAM R2 haben ihren Klassenrivalen bei der ADAC Rallye Deutschland einmal mehr die Rücklichter gezeigt. Nach einer fast fehlerlosen Fahrt wiederholte Opel-Werkspilot Marijan Griebel (26, Hahnweiler) beim deutschen WM-Lauf vor den Toren Triers seinen Vorjahressieg in souveräner Manier. Obwohl an ihrem ADAM R2 nach einem kleinen Kontakt mit einem Stein am Freitagabend die Hinterachse gewechselt werden musste,

 
Perfektes Renn-Wochenende für Lukas Meter
PDF Drucken E-Mail
weiz_meter_1Der 22jährige Nachwuchs-Fahrer aus dem saarländischen Nonnweiler baute durch einen souveränen Sieg bei der Rallye Weiz in Kärnten (Österreich) seine Führung in der Division R1 der Citroen Racing Trophy weiter aus. Mit seiner Co-Pilotin Natalie Solbach-Schmidt lag Meter in seiner Division in seinem Citroen DS3 nach insgesamt 14 Wertungsprüfungen vor den beiden schärfsten Konkurrenten Nico Knacker / Nicole Holzer und Torben Nebel / Gino Kruhs.
 
Griebel - gelungene Einstimmung auf große Aufgaben
PDF Drucken E-Mail

wartburg_griebelMit einem souveränen Divisionssieg bei der ADAC Cosmo Rallye Wartburg hat sich Opel-Werkspilot Marijan Griebel ideal auf die bevorstehenden großen Aufgaben eingestimmt. Nach dreizehn anspruchsvollen Asphalt-Wertungsprüfungen rund um Eisenach klassierten sich der 26-Jährige aus Hahnweiler und sein Beifahrer Stefan Clemens (28, Thailen) in ihrem Opel ADAM R2 als beste Besatzung eines frontangetriebenen Fahrzeugs

 
Saarländische Rallyemeisterschaft - Zwischenstände 2015
PDF Drucken E-Mail
SRMDie Zwischenstände in der Saarländischen Rallyemeisterschaft nach der Rallye "Rund um Losheim"
 
Erfolgreiches Comeback für Björn Satorius
PDF Drucken E-Mail

losheim_sartoriusIn den letzten Wochen und Monaten war es um das südhessische Team sehr still geworden. Bei der Saarland Pfalz Rallye Anfang März wurde die Technik des C2R2max in einem harten Positionskampf schwer in Mitleidenschaft gezogen, so dass die Saison unfreiwillig unterbrochen werden musste. In einer ziemlich genau 4 monatigen Pause wurde das Einsatz- fahrzeug aufwändig repariert und alle potentiellen Fehlerquellen aussortiert.

 
Nach Platz sechs bei der Rallye Estland: Griebel kämpft um den EM-Vizetitel
PDF Drucken E-Mail

estland_griebel_1Der sechste Rang in der Wertung der Rallye-Junior-Europameisterschaft (FIA ERC Junior) der „auto24 Rally Estonia“ entsprach zwar nicht in allen Belangen den hohen Ansprüchen von Marijan Griebel, dennoch war der Opel-Werkspilot aus dem ADAC Opel Rallye Junior Team mit seinem Auftritt bei einer der schnellsten Schotter-Rallyes Europas letztlich zufrieden. „Wir haben in Sachen Schotter-Erfahrung in dieser Saison zwar große Fortschritte gemacht,

 
Tarek Hamadeh-Spaniol und Manuel Lauer Klassensieg in Losheim
PDF Drucken E-Mail

losheim_spaniolAm Samstag stand mit der Rallye "Rund Um Losheim" der vorletzte Lauf zur Saarländischen Rallye   Meisterschaft (SRM) auf dem Programm. Mit Start und Ziel vor der Eisenbahnhalle in Losheim bot  der gleichnamige Motorsportclub eine reine Asphaltrallye mit sehr schnellen Streckenpassagen.  Für den 23-jährigen Saarbücker Tarek Hamadeh-Spaniol und den 17-jährigen Manuel Lauer aus Heusweiler

 
Griebel - hohe Ziele fürs Asphalt-Festival in Belgien
PDF Drucken E-Mail

ypern_vor1Vom Schotter der Azoren auf den Asphalt Westflanderns. Mit der Kenotek Ypres Rallye läutet die Rallye-Junior-Europameisterschaft (FIA ERC Junior) die zweite Saisonhälfte ein. Und das ADAC Opel Rallye Junior Team geht mit viel Ehrgeiz in die entscheidende Phase der stärksten Nachwuchs-Meisterschaft Europas. Nach zwei Siegen in den ersten beiden Läufen führt der junge Schwede Emil Bergkvist (21, Torsåker) in seinem Werks-Opel ADAM R2 die Gesamtwertung der FIA ERC Junior an. Sein deutscher Teamkollege Marijan Griebel (26, Hahnweiler)

 
Saarländische Rallyemeisterschaft - Zwischenstände 2015
PDF Drucken E-Mail
SRMDie Zwischenstände in der Saarländischen Rallyemeisterschaft nach der Rallye Warndt.
 
Team Hamadeh-Spaniol/Lauer mit Pech im Warndt
PDF Drucken E-Mail

warndt_spaniolNur 14 Tage nach dem letzten Einsatz bei der Rallye Saar Ost ging es am vergangenen Samstag für die ADAC Rallye Junioren Tarek Hamadeh-Spaniol und Manuel Lauer zur 12. SST ADAC Rallye Warndt. Nachdem die erste Hälfte der Saarländischen Rallye Meisterschaft (SRM) bereits vorüber ist, konnten Tarek und Manuel mit einem starken dritten Rang in der Gesamtwertung mit dem kleinen Suzuki Swift für Furore sorgen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 76

© 2005-2015 www.rally3.de