News

Gassner jr. - Kurzes Heimspiel - Auf die Bestzeit folgte das Aus
PDF Drucken E-Mail

3staedte_gassnerjrDas Heimspiel war für Hermann Gassner jr. und Ursula Mayrhofer angerichtet. Trotz erheblicher Probleme bei der Genehmigung der 3-Städte-Rallye fand der Finallauf zur Deutschen Meisterschaft in Bad Füssing statt. „Ich bin froh, dass die Veranstalter eine Lösung gefunden haben. Es wäre sehr schade gewesen wenn eine der letzten großen Rallye Veranstaltungen in Bayern die Segel streichen müsste.“, erzählt Gassner jr.

 
Marijan Griebel - Perfektes Finale einer großartigen Saison
PDF Drucken E-Mail

3stdte-griebel1Das ADAC Opel Rallye Junior Team hat bei der ADAC 3-Städte Rallye in Niederbayern einen Saisonabschluss nach Maß gefeiert.  Mit dem vierten Rang in der Gesamtwertung feierten Marijan Griebel (25, Hahnweiler) und sein Beifahrer Alexander Rath (30, Trier) ihren bereits sechsten Saisonsieg in der Division 5 des ADAC Rallye Masters, nachdem sie den Divisions-Titel bereits Ende September

 
SRM 2014 – Spannender Saisonabschluss in Losheim
PDF Drucken E-Mail

losheim_faerberDie Rallye „Rund um Losheim“ (25. Oktober) erlebte ein packendes Finale zur Saarländischen ADAC Rallye Meisterschaft. Frank Färber und Peter Schaaf setzten sich im Mitsubishi Lancer Evo 7 gegen ihre Markenkollegen Dieter und Claudia Reiland durch. Karlheinz und Edwin Braun vervollständigten im BMW M3 Compakt das Siegerpodium. Frank Reiter / Marco Simon schieden im Porsche in Führung liegend nach einem Motorbrand aus.

 
Saarländische Rallyemeisterschaft - Endstände
PDF Drucken E-Mail

SRMDie Endstände in der Saarländischen Rallyemeisterschaft nach der Rallye "Rund um Losheim"

 
Starker vierter Gesamtrang für F. Griebel in Luxemburg
PDF Drucken E-Mail

eislek_griebelFelix Griebel (22, Hahnweiler) und seine luxemburgische Beifahrerin Kim Pfeiffer (27, Consdorf) starteten am vergangenen Wochenende bei der zur luxemburgischen Rallyemeisterschaft sowie der Euro-Rallye-Trophee zählenden „Rallye Eislek“ im Norden Luxemburgs. Die kompakte Veranstaltung beinhaltete sechs Wertungsprüfungen mit insgesamt gut 100 Wertungsprüfungskilometern. Griebel, der in diesem Jahr bevorzugt in einem Citroen C2

 
Gassner jr./Mayrhofer sind Vizemeister in der DRM
PDF Drucken E-Mail

lausitz_gassner1Die Mechaniker von Gassner-Motorsport mussten ordentlich schuften. Es blieben ihnen nur drei Tage um den Mitsubishi Lancer Evo X R4 von der Asphaltauslegung auf jene für Schotter anzupassen, sowie alle wichtigen Teile zu kontrollieren. „Ich kann mich nur einmal mehr bedanken. Fahrwerk, Bremsen, Motorabstimmung und viele andere Dingen mussten für den einzigen Schotterlauf der Saison angepasst werden. Ein enorm großer 

 
SRM 2014 – Losheim ist bereit für das Finale
PDF Drucken E-Mail

losheimvor_1Das Finale zur Saarländischen ADAC Rallye Meisterschaft findet einmal mehr im Rahmen der Rallye „Rund um Losheim“ statt. Am 24. / 25. Oktober rücken die wunderschön restaurierten Lokomotiven auf dem Gelände der Eisenbahnhalle in den Hintergrund und geben den Platz für die Rallyeboliden frei. Auch wenn mit Rainer Noller (Abstatt) der neue Saarlandmeister bereits vorzeitig fest steht,

 
Petto und Rauber erfolgreich bei Rallye Baden Württemberg
PDF Drucken E-Mail

baw_petto1Am letzten Wochenende fand der drittletzte Lauf zur diesjährigen ADAC Rallye Masters auf dem Programm. Die Rallye Baden Württemberg, die Rund um Heidenheim stattfand, bot  fünf je mehrmals zu fahrende, anspruchsvolle Wertungsprüfungen, die teilweise durch sehr hohe Geschwindigkeiten geprägt wurden. Mit dabei war auch der ADAC Saarland Junior Stefan Petto mit seinem Co-Piloten Tim Rauber. Für den jungen Saarländer ging es bei dieser Rallye schon um einiges. "

 
DRM - Nach Zeltner-Ausfall macht Gaßner junior Boden gut
PDF Drucken E-Mail

baw_nollerDie Titelentscheidung in der DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) bleibt offen: Beim zwölften von 14 gemeinsamen Läufen von ADAC Rallye Masters und DRM blieb Tabellenführer Ruben Zeltner (Lichtenstein, Sachsen) punktelos, nachdem er mit seinem Bruder Thomas auf dem Beifahrersitz des Porsche 997 GT3 ausfiel. Die Lokalmatadoren Rainer Noller / Stefan Kopczyk (Abstatt / Heilbronn, Porsche 997 GT3) konnten davon profitieren, und gingen nach zehn Wertungsprüfungen (WPs)

 
Saarländische Rallyemeisterschaft - Zwischenstände
PDF Drucken E-Mail

SRMDie Zwischenstände in der Saarländischen Rallyemeisterschaft nach der Rallye Kohle & Stahl

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 72

© 2005-2014 www.rally3.de